Erste Schritte

Wenn ein Angehöriger zu Hause verstirbt, muss der Haus- oder Notarzt gerufen werden. Der Arzt kann den Tod feststellen und den Totenschein ausstellen. Bei einem Todesfall im Krankenhaus, Senioren- oder Pflegeheim stellt den Totenschein der behandelnde Arzt aus.

Kontaktieren Sie bitte unser Haus ‒ wir sind rund um die Uhr einsatzbereit. Wir sorgen für die pietätvolle Überführung des Verstorbenen.
Für sämtliche Erledigungen wie Formalitäten bei Ämtern, Versicherungen und Krankenkassen und Terminabsprachen stehen wir erfahren zu Ihren Diensten.

Wir begleiten Sie in der nun kommenden Zeit. Sie können sich auf uns verlassen.